DROHNEN-
VERMESSUNG

Zukunftsweisende Technologien für digitale Planungsdaten und effiziente Projektabwicklung

Bauprojekte Digital

GIS-Flight : Ihr Spezialist für die Erstellung und Verarbeitung von Geodaten zu Ihrem Bauprojekt. Über fotogrammetrische Verfahren erstellen wir zeit- und kostensparende Grundlagendaten zur direkten Verwendung in Ihrer Arbeitsumgebung. Je nach Bedarf übernehmen wir die individuelle Datenverarbeitung, u. A. die Erstellung von Höhenkarten und die Berechnung von Aus-/Einbauvolumen. Aus bestehenden Planungsdaten erzeugen wir digitale Geländemodelle (DGM) die neben geometrischer Analysen auch auf ihrer 3D Maschinensteuerung z. B. als Baugrubenmodelle nutzbar sind. Vom Drohnenflug bis zum 3D-Geländemodell alles aus einer Hand.

Vermessung per Multicopter (Drohne)

Vermessung

Gelände und Bebauung
präzise aufnehmen

Luftbild-Daten im GIS

CAD/GIS

Verarbeitung, Analyse und Visualisierung der Vermessungsdaten mit Planungsdaten

3D Maschinensteuerung

Erstellung Digitaler Geländemodelle (DGM)
aus Planungsdaten

Dokumentation per Multicopter

Luftbilder

Mit hochauflösenden Luftbildern und Videos den Projektablauf aussagekräftig dokumentieren

Die präzise Erfassung von Geodaten für die Vermessung großer Flächen oder komplexer Projekte mit klassischen Vermessungsmethoden wie Tachymeter oder GNSS erfordert große Punktmengen und einen hohen Zeitaufwand. Über Drohnen gestützte Luftbild-Daten ist es möglich effizient, berührungslos und präzise Bestandsdaten aufzunehmen. Im Bildflug werden die Untersuchungsflächen streifenweise abgeflogen und eine Vielzahl hochauflösender Luftbilder zur Drohnenvermessung aufgenommen. Intelligente Positionierungselektronik (GNSS RTK Receiver) bestimmt dabei zentimetergenaue Referenzpunkte an der Drohne und am Boden. Anschließend werden die Luftbild-Daten anhand der Referenzpunkte relativ zueinander orientiert und in das gewünschte Bezugssystem transformiert. Fotogrammetrie steht dabei im Fokus dieser Anwendungen. Anhand hochauslösender, digitaler Orthofotos (Luftbildkarten) und Geländemodelle (DGM) sind alle notwendigen Positionsdaten sicher und präzise (± 2–3 cm in Lage und Höhe) erfasst. Die Vermessung auch schwer zugänglicher Bereiche wie Gebäude-Dächer und Fassaden, Brücken, Deponien, Gruben und Halden ist relativ einfach umsetzbar. Alle Daten werden ihnen in gängigen Weiterverarbeitungsformaten zum Import in CAD- und GIS sowie im gewünschten Bezugssystem (wie ETRS89) bereitgestellt. Über luftgestützte Vermessung lässt sich der Zeit- und Kostenaufwand in vielen Anwendungsbereichen deutlich reduzieren.

Datenverabeitung aus Drohnenvermessung

Aus den digitalen Orthofotos und Geländemodellen lassen sich eine Vielzahl relevanter Informationen für die Angebotserstellung, den Bauablauf oder die Bauabrechnung ableiten. Die Darstellung der Oberflächenstrukturen und Objekte ermöglicht uns über Bearbeitungs- und Analyseanwendungen z. B. Punkte, Fluchtlinien und Referenzebenen virtuell einzufügen. Über Oberflächenanalysen können 3D-Flächen und Volumen präzise bestimmt werden. Liegen ältere Vermessungsdaten vor, können diese mit aktuellen Daten verschnitten und Unterschiede der Oberfläche festgestellt werden. Gerne generieren wir aus Ihren Planungsdaten Referenzoberflächen und bestimmen darüber geplante Erdbewegungen und Materialbedarf.

3D Modelldaten für Maschinensteuerung

Die Datenverabeitung aus Drohnenvermessung und die Erstellung von Modelldaten für Baumaschinensteuerungen greifen ineinander.

Wir machen Planungsdaten für Ihre 3D Maschinensteuerung nutzbar.

Über unsere CAD-Anwendungen können wir Oberflächenmodelle aus Planungsdaten generieren. Dabei können schon aus einfachen PDF 2D Planunterlagen (Fundament-/Baugrubenplanung) referenzierte 3D Oberflächenmodelle erstellt werden. Fehlende Referenzdaten können über unsere Drohnenvermessung ergänzt werden und die Modelle (z. B. Baugruben) an die Geländeoberfläche angeschlossen werden. Neben Analyse-Anwendungen sind die Oberflächenmodelle auf der 3D- Maschinensteuerung  oder auf dem GNSS-Rover einsatzfähig. Falls Sie noch kein System nutzen und eine Neuanschaffung beabsichtigen, stehen wir für eine Beratung und bei der Einarbeitung unterstützend zur Seite.

Luftbilder und Videos

Für Bauherren und Bauunternehmen ist es unverzichtbar den Fortschritt und das Voranschreiten wichtiger Bauprojekte zu dokumentieren.

Hochauflösende und aktuelle Luftaufnahmen per Drohne verschaffen den Überblick aus allen denkbaren Perspektiven. Mit dem Multicopter dürfen wir Luftbilder aus einer Höhe bis zu 120 Meter aufnehmen, so lassen sich Projektflächen, Baustellen und Gebäude umfassend darstellen.
Mit der Dokumentation per Multicopter (Drohne) erfassen wir aussagekräftig den Zustand und den Baufortschritt Ihrer Bauvorhaben. Bei regelmäßiger Aufnahme können wir das Bauprojekt mit jedem Bauabschnitt begleiten.

Insbesondere wenn kostenintensive Arbeiten anstehen, ist die Dokumentation per Drohne sinnvoll um eine Basis für eine Beweisführung zu produzieren. So ist es möglich über aussagekräftiges Bildmaterial etwaige Ansprüche geltend zu machen oder auch abzuwehren. Die Beweissicherungsdokumentation kann im Rahmen von Gutachten herangezogen werden.

Bauprojekte Digital

Call Now Button